Sonstiges - Mobiles Impfteam unterwegs

Mobiles Impfteam verimpft neuen BA.1-Omikron-Impfstoff

Ab Donnerstag, den 22. September 2022, bietet das mobile Impfteam des Landkreises Heidenheim auch Impfungen mit dem neuen BA.1-Omikron-Impfstoff von Biontech und Moderna für alle Auffrischimpfungen (Dritt- und Viertimpfungen) an.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Drittimpfung Menschen ab 12 Jahren, "im Regelfall sechs Monate nach abgeschlossener Grundimmunisierung oder durchgemachter Infektion". Darüber hinaus empfiehlt die STIKO Menschen ab 60 Jahren und unter anderem auch Risikopatienten wie Immungeschwächte ab zwölf Jahren, Pflegeheimbewohner und Personal im Gesundheits- und Pflegebereich eine zweite Auffrischung (Viertimpfung). Auch hier gilt in der Regel ein Abstand von sechs Monaten zur vorherigen Impfung oder Infektion. Ein Überblick über die aktuelle Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) findet sich unter www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2022-09-20.html.

Impftermine im Landkreis Heidenheim können ab sofort über das landesweite Impfterminportal unter www.impftermin-bw.de gebucht werden. Zur Unterstützung bei der Buchung und zur telefonischen Terminvereinbarung steht eine Hotline unter der Nummer 0800 282 272 91 zur Verfügung. Darüber hinaus besteht weiterhin die Möglichkeit, sich auch ohne Termin impfen zu lassen. Allerdings werden Impfwillige mit gebuchten Impfterminen bevorzugt behandelt.

Die aktuellen Impfmöglichkeiten des mobilen Impfteams des Landkreises Heidenheim sind:

Donnerstag, 22. September

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

11 bis 16 Uhr

Nattheim: In der alten Schlosserei, Martinsplatz

 

Freitag, 23. September

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

10 bis 17 Uhr

Heidenheim: Eugen-Jaekle-Platz (Zelt)

 

Samstag, 24. September

Kunsthandwerkermarkt

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

11 bis 17 Uhr

Heidenheim: Brenzpark Haupteingang, Seewiesen Festplatz

 

Dienstag, 27. September

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

11 bis 16 Uhr

Heidenheim: Schlosshaustr. 100 Neben dem Parkplatz Klinikum (ehem. Corona-Ambulanz)

 

Mittwoch, 28. September

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

8.30 bis 13.30 Uhr

Giengen: Wochenmarkt, Marktstraße

 

Donnerstag, 29. September

Familienimpftag (ab 5 Jahren)

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster) sowie für Kinder zwischen fünf und elf Jahren der Kinderimpfstoff von Biontech für Erst- und Zweitimpfungen

11 bis 16 Uhr

Heidenheim: Schlosshaustr. 100 Neben dem Parkplatz Klinikum (ehem. Corona-Ambulanz)

 

Freitag, 30. September

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna für Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (Booster)

10 bis 17 Uhr

Heidenheim: Eugen-Jaekle-Platz (Zelt)

Impfwillige müssen zu den Impfaktionen lediglich ihren Personalausweis und – wenn vorhanden – ihre Gesundheitskarte und ihren Impfpass mitbringen. Zudem wird darum gebeten, die notwendigen Dokumente (Einwilligungserklärung und Aufklärungsmerkblatt) – wenn möglich – schon vorab unterschrieben zu den Impfaktionen mitzubringen. Die Dokumente sind auf der Corona-Homepage des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen zu finden.

Alle Termine zu Impfungen im Landkreis Heidenheim finden sich auch auf der Corona-Website des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen und auch auf der #dranbleibenBW-Website des Landes unter www.dranbleiben-bw.de/#impfmöglichkeiten.

 

Uwe Keßler / Landratsamt Heidenheim am 21.09.2022, 17:12

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 06.12.2022, 12.27 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.