Vereine - RSV Nattheim

Deutsche Meisterschaften 2022 des RKB Solidarität

6x Gold, 11x Silber, 3x Bronze

Nach einer erfolgreichen Landesmeisterschaft Ende Juli hatten sich viele Sportlerinnen auf die DM  2022 qualifiziert.

Zur Vorbereitung auf diese Meisterschaft fand Ende August ein 4tägiges Trainingslager statt.

Die RSV- Girls zeigten sich gestärkt und konnten in den meisten Programmen ihre Leistung abrufen. Was zu unglaublich vielen Plätze auf dem Podest führte.

Mit 6x Gold, 11x Silber und 3x Bronze gehörte das RSV Team mit dem RRV Eppingen zu den besten Vereinen dieser Deutschen Meisterschaft.

Die Erfolge in der höchsten Klasse im Einerlauf der  Meisterklasse- Elite und im Zweierlauf und Gruppenlauf Meisterklasse waren bei dieser Meisterschaft besonders erfreulich. Denn „oben“ stapeln sich bekanntlich die guten Sportlern.

Kein Verein konnte in der Königsklasse der Meisterklasse- Elite Kür gleich drei Sportlerinnen stellen. Dabei konnte Sarah Bortel Gold und Leonie Stegmayer Silber erlaufen. Leider konnte Kiara Reinhardt keine fehlerfreie Kür präsentieren, und belegte trotzdem einen tollen sechsten Platz.

Schade, vielleicht wäre sonst das Treppchen in Nattheimer Hand gewesen. Aber

Kiara trat  in der Pflicht an und belegte in der Pflicht und in der Kombinationen einen tollen zweiten Platz.

Auch im Zweierlauf der Meisterklasse zeigten Leonie Stegmayer und Kiara Reinhardt eine solide Leistung und belegten Platz 2.

Im Gruppenlauf der Meisterklasse sicherten sich Jacqueline Kling, Lotte Folberth, Kim Basch und Sarah Bortel in einem spannenden Wettbewerb, vor der Gruppe aus Lohe die Goldmedaille. Ein toller Erfolg für das Quartett, da alle in unterschiedlichen Städte studieren und ein gemeinsames Training nicht immer leicht zu organisieren ist. Im selben Wettbewerb erreichte die Gruppe mit Leonie Stegmayer, Kiara Reinhardt, Noemi Müller und Annabell Czaboryk den dritten Rang.

Aber auch in den unteren Wettbewerben waren die RSV- Girls gut.

Im Sonderwettbewerb der Fortgeschrittene 2 konnte Lisa Pham mit über 4 Punkten Vorsprung die 17 weiteren Starterinnen hinter sich lassen und Gold gewinnen.

Im Zweierlauf der Nachwuchsklasse gab es auch einen klaren Doppelerfolg für die Nattheimer.

Klarere Sieger waren Katharina Siewert und Stella D´Amore. Dahinter kamen Emily Hoppe und Lena Lanzinger, die eine tolle Kür präsentierten.

Natürlich konnte man auch in der Stark besetzten Nachwuchsklasse A tolle Platzierungen erreichen. Katharina Siewert konnte in der Kür mit Platz 2, hinter der 5 Jahre älteren Bad- Friedrichshallerin mehr als zufrieden sein.  Stella D´Amore belegte in der Kür Platz 4, in der Pflicht Platz 2 und siegte in der Kombination.

Weitere Platzierungen:

Einerlauf Fortgeschrittene 2:

1.Platz Kür: Lisa Pham

 

Einerlauf Nachwuchsklasse A:

2. Platz Kür - Katharina Siewert

2. Platz Pflicht/ 4. Platz Kür/1. Platz Kombi - Stella D´Amore

 

Einerlauf Junioren A

2.Platz Pflicht/5.Platz Kür/ 2.Platz Kombi- Emily Hoppe

3.Platz Pflicht- Lena Lanzinger

 

Einerlauf Junioren B

2. Platz Kür- Noemi Müller

6.Platz Kür/ 3.Platz Kombi- Annabell Czaboryk

4. Platz Pflicht/ 8. Platz Kür/ 2. Platz Kombi- Alina Fanselow

 

Einerlauf Elite:

1. Platz Kür- Sarah Bortel

2. Platz Kür- Leonie Stegmayer

2. Platz Pflicht/ 6. Platz Kür/ 2. Platz Kombi- Kiara Reinhardt

 

Zweierlauf Nachwuchsklasse

1. Stella D´Amore, Katharina Siewert

2. Emily Hoppe, Lena Lanzinger

 

Zweierlauf Junioren

4. Annabell Czaboryk, Alina Fanselow

 

Zweierlauf Meisterklasse

2. Leonie Stegmayer, Kiara Reinhardt

 

Gruppenlauf Nachwuchsklasse

2. Luana D´Amore, Romy Stegmayer, Lisa Pham, Letizia Illenberger

 

Gruppenlauf Meisterklasse

1. Kim Basch, Jacqueline Kling, Sarah Bortel, Lotte Folberth

3. Kiara Reinhardt, Annabell Czaboryk, Noemi Müller, Leonie Stegmayer

6. Stella D´Amore,  Katharina Siewert, Emily Hoppe,  Lena Lanzinger

 

Junioren Formation

1.      Team RSV Nattheim

Bild: Gute Laune nach so tollen Platzierungen

V.l.n.r. Hinten: Annabell Czaboryk, Noemi Müller, Letizia Illenberger, Luana D´Amore, Romy Stegmayer, Lisa Pham, Leonie Stegmayer, Kiara Reinhardt

Mitte: Laura Fauth, Stella D´Amore, Alina Fanselow, Emily Hoppe, Lena Lanzinger, Katharina Siewert

Vorne: Jacqueline Kling, Kim Basch, Sarah Bortel, Lotte Folberth

Manuela Hinderberger am 21.09.2022, 17:10

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 06.12.2022, 11.16 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.