Vereine - 1.TC Heidenheim

Viertelfinalplatz beim Deutschlandpokal im Standardtanz

Kurz nach den Landesmeisterschaften waren die Standardtänzer des 1.Tanzclub Heidenheim im SVM schon am 25.September erneut gefordert.

Im Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach wurde der Deutschlandpokal, quasi die Deutsche Meisterschaft der Klasse Senioren IIIS, ausgetragen, für den sich gleich drei SVM-Paare qualifiziert hatten.

Das Tanzpaar Andrea und Manfred Lerch konnte allerdings verletzungsbedingt nicht antreten. Brigitte Pfeiler und Jörg Lutz belegten den 67. Platz nach der Vorrunde, in der sich 49 der insgesamt 91 Tanzpaare für die erste Zwischenrunde qualifizierten.

Birgit und Jürgen Buttkus lagen in der Vorrunde und in der ersten Zwischenrunde noch gleichauf mit den späteren Finalisten, mussten aber in der zweiten Zwischenrunde einer Fußverletzung Tribut zollen, die zum vorzeitigen Aus führte.

Unter diesen Umständen war der erreichte 15.Platz mehr als nur ein gutes Ergebnis und hat gezeigt, dass noch deutlich Luft nach oben ist.

 

Uwe Ke▀ler / 1.TC Heidenheim am 28.09.2021, 14:54

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 27.11.2021, 10.16 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.