Vereine - SC Giengen - Nordic Walking

Nordic Walker unterwegs - Durch Wald und Flur in Giengen

Bereits zum zwölften Mal hatten die Nordic Walker des SC Giengen eine Laufveranstaltung für Jedermann organisiert. Bei herrlichem Sommerwetter gingen kürzlich circa 50 Teilnehmer an den Start. Evi Mack, Leiterin der Walking-Gruppe, begrüßte aller TeilnehmerInnen, insbesondere zahlreiche Lauffreunde Aschbergfüßler aus Ellerbach.

Die Vereinsvorsitzende Susanne Mühlbauer wünschte in Ihrer  Begrüßung zur Veranstaltung „Fit und gesund mit Nordic Walking“ allen einen guten Lauf. Danach forderte Christiane Märsch, Aquafitness DOSB/DSV Trainer B, zum Lockern und Aufwärmen der Muskulatur auf, alle machten begeistert mit. So wurden die beiden zur Wahl stehenden Rundkurse über 4 bzw. 8 km auch problemlos gemeistert. Dazu trugen natürlich aus das „Doping“ an den Verpflegungsstationen bei. Eine Zeitwertung gab es nicht, schließlich stand allein der Spaß am Sport in schöner Natur im Vordergrund. Evi Mack dankte allen Läufern für ihr Kommen, den Kuchenbäckerinnen, dem Hausverwaltungsverein für die Bewirtung, den Streckenverpflegunspersonen, Önder Schmid und Marco Lange für ihre sanitätsdienstliche Betreuung des DRK aus Herbrechtingen, den Orientierungsmarkierungen der ganzen Strecke von Emil Wachter und Karl Brugger.

Alle angemeldeten Teilnehmer wurden mit einem kleinen Präsent belohnt. Das schöne Panorama, die reizvolle Landschaft sei für alle ein Erlebnis gewesen.

Foto: Privat

Evi Mack am 26.07.2021, 13:16

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 27.09.2021, 10.02 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.