Sportabzeichen - Sportabzeichen beim VfL Gerstetten

Das Deutsche Sportabzeichen 2020 im Stützpunkt des VfL Gerstetten

Es war nicht leicht, dieses Jahr einen Anfang zu finden, waren doch alle durch die Pandemie-Folgen verunsichert und die Energie der Ehrenamtlichen für die Aktivitäten war erstmal futsch….aber es wurden dann doch noch gemeinsam Termine gefunden. Trotz der widrigen Umstände wurden auch dieses Jahr von unseren Sportlern sehr gute Ergebnisse erzielt. Im Bereich Radstrecke (Ausdauer) wurden so schnelle Zeiten wie schon selten gefahren. O-Ton unserer Sportler:“ Wir konnten den ganzen Sommer ja eigentlich nur Radfahren, deswegen sind wir so gut eingefahren!“

Endlich ist es auch gelungen, einen Nachfolger für den langjährigen sportlicher Leiter beim SpAz Hans Junginger zu finden. Hans hat in dieser Saison sein letztes aktives Jahr im Stützpunkt des VfL Gerstettens verbracht. Er war viele Jahre treuer Begleiter bei der Abnahme unzähliger Teilnehmer am Sportabzeichen. Hans war immer zur Stelle. Wir alle sagen Danke, Danke für das Engagement für all die umtriebigen Jahre beim Deutschen Sportabzeichen. Wir wünschen dem Hans eine gute Zeit mit seiner Familie, er bleibt uns in guter Erinnerung.

                                                                           

Abgelöst wird Hans von Peter Tonch. Peter war bei der Bundeswehr u.a.  als Fallschirmjäger aktiv tätig und hat bereits bei der Bundeswehr viele hundert Soldaten zu Ihrem Deutschen Sportabzeichen geführt. Als neu zugezogener Gerstetter hat er sich im Stützpunkt vorgestellt und wir freuen uns, dass er uns nun als Nachfolger von Hans zur Verfügung steht. Peter ist bereits Prüfer für das Deutsche SpAz. Er wird im neuen Jahr dann als sportlicher Leiter das Team um Astrid Seibold unterstützen.

Das Deutsche Sportabzeichen 2020 wurde erreicht in Gold:

Peter Tonch, Gabriele Gruner, Roland Muth, Tanja Binder, Joachim Grabscheid, Herbert Bosch, Jochen Binder, Rainer Henn, Rainer Hagstotz, Martina Müller, Rolf Schauz, Dietlinde Hermann, Hildegard Gebhardt, Hannes Preißing

Das Deutsche Sportabzeichen 2020 wurde erreicht in Silber: Luca Wöhrle

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH EUCH ALLEN – BLEIBT ALLE GESUND UND MUNTER, BIS ZUM NÄCHSTEN MAL!

Astrid Seibold am 18.11.2020, 10:08

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 11.04.2021, 06.51 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.