Vereine - hsb - Leichtathletik

Hsb Mehrkämpfer Dominik Petzold glänzt im Glaspalast

Alljährlich ist der Sindelfinger Glaspalast zum Jahresauftakt Austragungsortes eines hochrangigen internationalen Hallen Leichtathletik Wettkampfes. In der olympischen Saison 2020 traten weit mehr als 200 Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland, Australien, Schweiz, Slowenien, Kuwait und Österreich in mehr als 10 verschiedenen Wettdisziplinen gegeneinander an.

In einem hochklassig besetzten Hochsprung Wettkampf konnte sich hsb Mehrkämpfer beweisen. Mit ausgezeichneten 1,90 Meter im Hochsprung musste er sich unter anderem nur Benno Freitag geschlagen geben. Mit 2,10 wusste der mehrfache Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften, Benno Freitag, am Ende zu überzeugen. Petzold holte sich in diesem Wettkampf die Bronzemedaille ab und wurde Dritter.

Im Weitsprung konnte Petzold am Ende mit Rang sieben und guten 6,42 Meter zufrieden sein. Er blieb hier etwas hinter seiner Bestleistung zurück, die über Sieben Meter liegt. Alles in allem aber ein prima Saisoneinstand, auf den sich aufbauen lässt, so Trainer Valerij Wolf.

 

 

Bildunterschrift: Dominik Petzold beim Hochsprung, Quelle privat.

Achim Vogel am 21.01.2020, 17:44

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 02.04.2020, 23.19 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.