Vereine - SV Bolheim

Außerordentliche Hauptversammlung

Mitgliedsbeitrag wird angehoben

 Bolheim. (UK) Bei einer außerordentlichen Hauptversammlung des Sportverein Bolheim wurde von den Mitgliedern einstimmig beschlossen die Beiträge des Gesamtvereins ab dem 01. Januar 2020 in allen Bereichen anzuheben. Der Vorstand und der Hauptausschuss des Vereins hatten hierzu einen Antrag gestellt, da es die aktuelle finanzielle Situation erforderlich machte, die laufenden Kosten abzudecken. 

 Vorstand Uwe Keßler begrüßte in der Vereinsgaststätte die Mitglieder und verlas den Antrag und begründete die außerordentliche Hauptversammlung damit, dass es den Verantwortlichen wichtig sei, den Beitrag noch vor dem nächsten Beitragseinzug anzuheben um die anfallenden und laufenden Kosten des Vereins abzudecken. Er verwies hierbei auf die ständig steigenden Kosten, welche insbesondere der Unterhalt des Vereinsheimes betreffe. Hierbei ist in den letzten Jahren ein deutlicher Rückgang der Einnahmen durch die fehlende Pacht entstanden. Auch wenn durch die Neuverpachtung der Gaststätte ab dem 01. Januar 2020 hier wieder etwas positiver in Zukunft geblickt werden kann, so müssen die laufenden Kosten und die noch zu erwarteten Kosten abgedeckt werden.

 Der Vorstand Finanzen Richard Koch gab dann einen detaillierten Überblick über die derzeitige finanzielle Situation des Vereins. Die vorgelegten Zahlen verdeutlichten noch einmal die derzeitige finanzielle Lage und den Antrag des Vorstandes.

 In der anschließenden Aussprache zum Antrag wurden auch die fehlenden Einnahmen des nicht mehr durchgeführten Dorffestes angesprochen. Vorstand Christine Nusser erklärte hierzu, dass es sich nicht mehr lohne ein Dorffest als alleiniger Veranstalter in dieser Größe durchzuführen, vor allem sei die Bereitschaft sich an solch einer Veranstaltung mit einzubringen bei den Mitgliedern nicht mehr vorhanden. Dass das Dorffest in Bolheim wieder neu aufgenommen wird, ist alleine der Verdienst des Vorstandes des SV Bolheim, dem es gelungen ist, andere Vereine mit ins Boot zu nehmen.

 Die Versammlung beschloss in der darauffolgenden Abstimmung zum Antrag einstimmig, die Mitgliedbeiträge ab dem 01.01.2020 in allen Bereichen um 10,00 EUR anzuheben, was einer Beitragserhöhung von 0,83 EUR / pro Monat entspricht. Der Vorstand sprach den Mitgliedern seinen Dank aus, ganz im Sinne des Vereins gehandelt zu haben und beendete die Versammlung nach gut einer Stunde. 

Uwe Kessler am 26.10.2019, 10:03

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 10.12.2019, 12.49 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.