Vereine - hsb-Fechten

Deutsche Hochschulmeisterschaften in der Mannschaft. 

Stahlberg deutsche Hochschulmeisterin, Maunz Doppelvizemeister. 

Nach dem Meistertitel im Einzel im Januar dieses Jahr konnte sich Florian Maunz nun auch in der Mannschaft zum Vizemeister krönen und das gleich doppelt, nämlich mit dem Degen und dem Florett. Im Degen konnte sich der Student der Universität Heidelberg unter 31 Mannschaften sich mit seinem Team bis ins Finale durchkämpfen, mussten sich aber gegen die Universität München mit 45:28 geschlagen geben. Mit dem Florett schaffte man es ebenfalls bis ins Finale unter 23 Mannschaften, zog aber auch hier gegen die Universität Bonn mit 45:30 den Kürzeren. 

Nadine Stahlberg startete mit der Universität Frankfurt und konnte sich unter 22 Mannschaften den Titel sichern. Die Equipe schlug in Finale die Startgemeinschaft aus Aachensouverän mit 45:24. Für Nadine Stahlberg gibt dies nochmal Selbstvertrauen vor der Universiade, die kommende Woche in Neapel (ITA) stattfindet.

 

Foto links: Heidenheimerin Nadine Stahlberg gewinnt mit der Universität Frankfurt den Titel. Foto rechts: Team Frankfurt mit Joanna Hesdahl, Nadine Stahlberg und Eva Jonas

 

Bild links: Florian Maunz (rechts) mit seinen Heidelberger Teamkameraden: Becker, Lukas Root, Lukas und Robert Schmier (v.l.n.r.) und dem Damendegenteam

Außerdem noch ein Foto (rechts) von den Fechtern der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010, die am Wochenende die Turnierreifeprüfung bestanden haben. 18 Schüler haben die Prüfung absolviert, davon 14 Heidenheimer die nun bei Turnieren um Medaillen mitfechten dürfen.

Lis Rottler-Fautsch am 25.06.2019, 18:38

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 10.12.2019, 12.47 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.