Vereine - Vereinsmeisterschaften LG Staufen

Erfolgreicher Start in die Hallensaison gelungen

 

Rund 144 Athletinnen und Athleten aller Altersklassen trafen sich Mitte Dezember bei der zweiten Auflage der LG Staufen Vereinsmeisterschaften in der Gmünder Großsporthalle, darunter auch Athletinnen und Athleten vom hsb und TV Steinheim. Mit starken Auftaktleistungen wurde damit die kommende Hallensaison eingeläutet. Aktive und Nachwuchssportler erfüllen insgesamt zehn Qualifikationen für die baden-württembergischen Hallenmeisterschaften bei diesem Einstiegswettkampf.

 

In der Alterklasse U20 über die 50m-Strecke verbesserte sich Mike Schmuck auf 6,45 Sekunden, sprang 1,68 Meter hoch und erzielte 3,18 Sekunden über die 30m fliegende Distanz. In der AK U18 starteten die beiden hsb Mehrkämpfer Stephan Blickle und Jonas Wilhelmstätter. Über die 50 Distanz gewann Stephan in guten 6,42 Sekunden, Jonas erreichte den Bronzerang mit 6,79 Sekunden. Die 50-Meter Hürden Strecke absolvierte Wilhelmstätter in 7,69 Sekunden (Rang 2) und sprang anschließend 1,72 Meter hoch, eine gute Leistung zum Hallenauftakt. Die Qualifikation für die Baden-Württembergischen Meisterschaften sicherte sich Stephan Blickle mit ausgezeichneten 13,69 Meter und neuer persönlicher Bestleistung im Kugelstoßen.

 

In der weiblichen Jugend der unter 18-jährigen startete Jenny Ströhle vom hsb. 8,45 Sekunden reichten am Ende zu Platz über die 50 Meter Strecke. In der Altersklasse U16 war Teamkollegin Janice Hüll am Start. Janice überzeugte bei dem Wettkampf mit zwei ersten Plätzen, über die 50 Meter Strecke (7,20 Sekunden) sowie über die 50 Meter Hürden Distanz (8,24 Sekunden).

 

Lea Frank vom TV Steinheim startete bei den unter 16-jährigen über die 50 m Strecke. Mit 8,34 Sekunden belegte sie Platz 8. Im Weitsprung erreichte sie dieselbe Position mit erzielten 3,63.

 

Im Mehrkampf der W14 (50 m, Medizinball-Wurf, Weitsprung und Hochsprung) war ein Trio vom TV Steinheim am Start. Amira Raudies war mit 1.145 Punkten hier die erfolgreichste Athletin, am Ende stand Rang 8 zu Buche. Imke Schwarz (838 Punkte) sowie Fee von Bock (709 Punkte) komplettierten die Ergebnisliste mit Rang 9 und 10.

 

Vom TV Steinheim erzielte im Mehrkampf Elias Bosch (U12) einen guten 11 Platz mit 741 Punkten. Im U10- Mehrkampf holte sich Laura Huber mit 622 Punkten die Silbermedaille, Luise Buck wurde Dritte (594 Punkte), Cesilia Bosch erreichte Platz 4 mit 493 Punkten sowie Dusica Janjatovic, Rang 6 mit 450 Punkten. Timm Huber mit 493 Punkten und Platz 10 sowie Moritz Gnaier mit Rang 11 und erzielten 134 Punkten komplettierten den tollen Mannschaftserfolg des TV Steinheim.

 

Nach den Siegerehrungen klang der Wettkampftag mit einem gemeinsamen Essen und der Ehrung für die erfolgreichsten Sportler der letzten Saison aus.

 

Bild links: Stephan Blickle mit ausgezeichneten 13,69 Meter und neuer persönlicher Bestleistung im Kugelstoßen (Quelle privat), Bild rechts: Mannschaftsbild des TV Steinheim (Quelle privat)

Achim Vogel am 23.12.2017, 05:12

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 21.07.2018, 17.21 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.