Vereine - 1.TC Heidenheim im SV Mergelstetten

SVM auf großer Bühne

 

Der Klassiker „Tanztee trifft Tanzturnier“ in Baden-Baden ist die ganz großer Bühne im Tanzsport Baden-Württembergs. Diese einzigartige Veranstaltung, bei der sich die Turnierrunden mit Publikumstanz abwechseln, findet alljährlich im großartigen Benazet-Saal des Kurhauses der Stadt Baden-Baden statt, wobei am 14.Januar ausschließlich die Turniere der Senioren II ausgetragen wurden.

Vom 1.Tanzclub Heidenheim im SVM starteten Jörg Lutz und Brigitte Pfeiler in der Klasse Senioren IIB und Birgit und Jürgen Buttkus bei den Senioren IIS.

 

Im Turnier der Senioren IIB, das mit 16 Paaren sehr stark besetzt war, lieferten sich Brigitte Pfeiler und Jörg Lutz ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den zweiten Platz. Zwar hatte das Paar aus Bayreuth nach der Zwischenrunde noch die Nase vorn, doch schienen die Mergelstetter das Blatt mit den 2.Plätzen im Langsamen Walzer und Tango wenden zu können. Das gelang allerdings in den nachfolgenden schnellen Tänzen nicht und so schlug am Ende der dritte Platz in der Gesamtwertung zu Buche.

 

Gegen eine Konkurrenz von 26 Paaren traten Birgit und Jürgen Buttkus in der Klasse Senioren II S an und eröffneten schon in der Vorrunde mit einer eindrucksvollen Maximalwertung, die sie in den folgenden zwei Zwischenrunden wiederholen konnten.

Mit diesem Ergebnis im Rücken begann die Endrunde mit einem etwas schwächeren Langsamen Walzer, der gegenüber der starken Konkurrenz nicht mehr aufzuholen war.

Damit stabilisierten sich die Wertungen zu einem klaren 3.Platz  in der Gesamtwertung.

 

In Anbetracht der knappen Ergebnisse in Baden-Baden haben die SVM-Tänzer beste Chancen auf einen Titel bei den Landesmeisterschaften am 3.März vor heimischen Publikum in Mergelstetten.

Werner Buttschardt am 16.01.2018, 08:13

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 23.02.2018, 13.22 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.