Sportereignisse - HSB-Kadettin Carolin Teuber mit starkem Saisonstart

Mit Platz 16 beim internationalen A-Jugend-Turnier in der europäischen Turnierreihe „circuit cadet“ (CC) in Genf, startete HSB-Fechterin Carolin Teuber stark in die neue Saison. Erst eine 10:15 Niederlage im Gefecht um den Einzug in das Finale der besten acht Fechterinnen gegen Yeva Mazur (Ukraine) verhinderte eine noch bessere Platzierung.

Beim ersten europäischen Kräftemessen der A-Jugendlichen Damendegenfechterinnen gingen insgesamt 96 Sportlerinnen aus 16 Nationen an den Start. Teuber startete mit vier Siegen und zwei Niederlagen in ihrer Vorrunde und gab dann in der Zwischenrund nur ein Gefecht ab. So ging die Gymnasiastin des Max-Planck-Gymnasiums als 21. der Setzliste in die Direktausscheidung und besiegte im 64er-KO die Niederländerin Katelijne Kroese in einem engen Gefecht mit 15:14 Treffern. Im Feld der letzten 32 Teilnehmerinnen besiegte die HSB`lerin dann Alessia Pizzini (Italien) mit 15:10 und verpasste anschließend aber durch eine 10:15 Niederlage gegen Yeva Mazur (Ukraine) den Sprung in das Finale der besten acht Fechterinnen.

Einen guten Eindruck hinterließen auch die jungen „Zittel Schwestern Alla und Alexandra (noch B-Jugendjahrgang), die ebenfalls die Direktausscheidung erreichten und nach Niederlagen gegen Marzia Cena (Italien) und Joana Draghici (Rumänien) die Plätze 41 (Alexandra) und 48 (Alla) belegten). Die beiden „Neu-Heidenheimerinnen“ Pauline Loh und Franziska Geist rundeten das Ergebnis auf den Rängen 60 und 77 ab.

 

Bild: Die vier HSB-Fechterinnen des Teams Deutschland 1 beim internationalen Damendegen A-Jugend CC Turnier in Genf. V.l.n.r.: Pauline Loh, Carolin Teuber, Alla und Alexandra Zittel.

Den Turniersieg im rein italienischen Finale sicherte sich Sara Maria Kowalczyk, die ihre Landsfrau Marta Lombard mit 15:12 besiegen konnte.

Im ebenfalls in Genf ausgetragenen Teamwettbewerb belegte das deutsche Team 1 mit den vier HSB`lerinnen Teuber, Loh, Zittel und Zittel nach der deutlichen 23:45 Niederlage im Viertelfinale gegen die starken Italienerinnen Platz sechs.

Jochen Kassel am 25.09.2017, 15:17

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 21.10.2017, 05.11 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.