Vereine - hsb - Turnerinnen im Trainingslager

Trainingstage in Istein

 

Zum Trainingsauftakt nach der Sommerpause ging es für die hsb- Bundesliga- und Nachwuchsturnerinnen ins Leistungszentrum in Istein.

 

Vier trainingsreiche Tage absolvierten die Mädchen. Zwei Trainingseinheiten täglich standen auf dem Programm. Alte Übungen wurden gefestigt und viele neue Elemente erlernt.

Abends stand dann noch eine dritte Trainingseinheit an. Anika Krenz die für die Choreografie der Boden- und Balkenübungen zuständig ist, feilte an alten Übungen und für einige der Nachwuchsturnerinnen gab es die erste eigene Bodenübung mit Musik.

 

Für die Bundesligaturnerinnen war dies der Einstieg in die Wettkampfvorbereitung. Es stehen noch zwei Wettkämpfe in dieser Saison an. Momentan liegt das Team in der zweiten Bundesliga auf einem guten vierten Tabellenplatz. Zur Freude der Turnerinnen gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Heimwettkampf, der findet am 14.10. in der Karl-Rau-Halle statt.

Uwe Ke▀ler am 22.09.2017, 16:26

Quelle: www.sportkreis-hdh.de - Stand: 15.12.2017, 07.12 Uhr - Alle Angaben ohne Gewähr.