Sportkreis Heidenheim e. V.
Sep 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930




Administration
 
Druckansicht

Neues aus dem Sportkreis

[News einreichen] [News-Archiv]
Sportereignisse Fahrertag der Pferdefreunde Neuselhalden - vom 31.08.2016, 09:10
Walter Boog

Fortbildung WLSB - Bauberatung - vom 25.08.2016, 17:26

Sportkreis Heidenheim lädt ein
Heidenheim (pm).
Am Dienstag, 27. September, zwischen 14 und 18 Uhr, führt das WLSB Bau-Team
eine Bauberatung im Landratsamt durch. Dieser Beratungstag ist geeignet
für eine Vorbesprechung bei geplanten oder laufenden Bau-, Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen.
Eine Anmeldung ist erforderlich, konkrete Unterlagen sind hilfreich.

Anmeldung unter veranstaltungen@sportkreis-hdh.de
oder 07321 321 2306.

Vereine Ferientraining - vom 24.08.2016, 12:09
Birgitta Schadhauser

Rhythmische Sportgymnastik (RSG)

Lauftraining für die Heidenheimer Gymnastinnen

 

Die insgesamt 25 Gymnastinnen der Leistungsklasse zwischen fünf und elf Jahren nutzen die Ferien um sich bereits auf die nächste Wettkampfsaison vorzubereiten. Mit dem Lauftraining im Sparkassen-Sportpark beginnt traditionell das Training, um nach der 3-wöchigen Pause wieder eine gute Kondition aufzubauen.

Ihre Leidenschaft für den Sport verbindet die Mädchen aber auch weit über den „RSG-Teppich“ hinaus und so erfreuen sich alle auch an den gemeinsamen Freibadbesuchen nach dem Training.

Am 30. September 2016 fliegen dann 7 Gymnastinnen, 2 Trainerinnen und 2 Betreuer nach Rumänien, um im Leistungszentrum in Arad ein 5-tägiges Trainingslager zu absolvieren.

Ziel ist es, den Sprung in die nationalen Kader und das Landesleistungszentrum in Fellbach-Schmiden zu schaffen und somit eines Tages Deutschland an internationalen Wettkämpfen sowie Europa- und Weltmeisterschaften vertreten zu dürfen.

Während die hsb-Gymnastinnen der Leistungsklasse bis zu 25 Stunden pro Woche einen relativ hohen Trainingsaufwand haben, trainieren die hsb-Gymnastinnen des Breitensports und die Nachwuchsgymnastinnen mit vier bis sechs Stunden pro Woche vergleichbar mit Talenten anderer Sportarten, wie z. Bsp. im Leichtathletik. Auch sie bereiten sich auf die neue Wettkampfsaison vor. In mehreren gemeinsamen Trainingseinheiten beginnen bereits die ersten Proben für die kommende Gala der Rhythmischen Sportgymnastik am 4. Dezember 2016 im Congress Centrum in Heidenheim.

 

Die Rhythmische Sportgymnastik fördert insbesondere die koordinativen Fähigkeiten, mit viel Spaß bei Musik und Tanz.

Alle interessierten Mädchen zwischen drei und sechs Jahren können sich nach den Sommerferien zu einem Schnuppertraining anmelden.

(eMail-Kontakt: bschadhauser@freenet.de, facebook: RSG-Heidenheim oder Mobil 0177/4257823)

Bild: Die hsb-Gymnastinnen nutzen die Ferien für´s Training: (v.l. hinten) Trainerin Anja Schadhauser, Lilita Neimane (8 Jahre), Fabienne Henning (8 Jahre), Samanta Rehfuss (10 Jahre), Anastasija Schwarz (6 Jahre), Evelyn Leidiger (10 Jahre), (v.l. mitte) Kira Frischling (7 Jahre), Leni Kind (9 Jahre), Selina Gustek (6 Jahre), (vorne) Stella Güntner (7 Jahre)

Hier der Link zum Downloaden für den Flyer: http://www.sportkreis-hdh.de/UserFiles/File/Qualifizierungsangebote%20f%C3%BCr%20Sport%20mit%20Gefl%C3%BCchteten.pdf

Sportereignisse DM Mehrkampf U18 / U16 - vom 09.08.2016, 21:12

Optionen
[ Inhalt | Archiv | News einreichen ]

Zurück nach oben   Zurück nach oben